Aktuelle Zeit: Mi 29. Sep 2021, 03:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Corona
BeitragVerfasst: Fr 27. Mär 2020, 19:17 
Offline
Glitzerelfe
Glitzerelfe
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Okt 2007, 09:57
Beiträge: 954
Wohnort: Hamburg
Es wundert mich ja, dass es hier noch kein Thema dazu gibt. Überall hört und liest man davon, ist größtenteils auch selbst von betroffen.

Wie geht ihr mit der aktuellen Situation um?

_________________
Bild
In Hogwarts ~ Draco Malfoy

Ein süßes Wort erfrischt oft mehr als Wasser und Schatten. (Buddha)

!!! Bitte beachtet die *Copyright-Richtlinien* im Forum. Vielen Dank. !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 27. Mär 2020, 19:17 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: Fr 27. Mär 2020, 21:40 
Offline
Glitzerelfe
Glitzerelfe

Registriert: Di 9. Apr 2019, 01:56
Beiträge: 1240
wir haben genug Nachrichten, da hätte es hier auch Coronafrei bleiben können. Aber scheinbar wird aus Bastelboard nun Quasselboard.... Hoch auf Dieter! oder wars das Smiliey?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: Fr 27. Mär 2020, 21:49 
Offline
Glitzerelfe
Glitzerelfe
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Okt 2007, 09:57
Beiträge: 954
Wohnort: Hamburg
Das hier ist ja auch die Elfenplauderei. ;)

_________________
Bild
In Hogwarts ~ Draco Malfoy

Ein süßes Wort erfrischt oft mehr als Wasser und Schatten. (Buddha)

!!! Bitte beachtet die *Copyright-Richtlinien* im Forum. Vielen Dank. !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2020, 00:01 
Offline
Knuffelmutti
Knuffelmutti
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Okt 2007, 01:33
Beiträge: 11554
ich habe grosse angst vor corona
und vielleicht kann man hier wenn man drüber schreibt etwas stress abbauen
bin Risikopatient wegen Bronchialasthma und habe mich vorige Woche noch gegen
Lungenentzündung impfen lassen
ich hoffe so sehr das die schule nach den Osterferien nicht wieder los geht
weil das meiner Meinung nach viel zu früh ist

_________________
Bild

In Hogwarts = Minerva McGonagall

*unser Blog*

*unsere Tut-Seite*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2020, 04:49 
Offline
Bastelelfe
Bastelelfe
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Feb 2020, 14:42
Beiträge: 103
Auch ich hätte auf die Pandemie verzichten können ... da ich nicht so fit bin (PollenAllergie, Asthmatischer Reizhusten, Arthritis und zuviel Speck) komme ich so nicht viel "raus" - nun kann ich meine Enkelin nicht mehr knuddeln (muss noch verarbeiten, dass ich die beiden anderen Mädels Schwiegertochter-bedingt auch nicht mehr zu sehen bekomme) und befürchte, dass ich im September meinen frischgeborenen Enkel nur auf Bildern zu sehen bekomme.

Dass mich der Virus erwischt, davor habe ich eigentlich keine Angst.
Gibt ja nur 2 Möglichkeiten: Entweder überleb ich den oder nicht. Wobei mir ersteres natürlich lieber wäre.

Also wird derzeit die Terrasse genossen, wann die Sonne es zulässt - entweder mit einem Buch oder mit Diamant-Malerei

Bleibt gesund!!!!!

lg

_________________
Bild
In Hogwarts = Irma Pince


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2020, 15:26 
Offline
Glitzerelfe
Glitzerelfe
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Okt 2007, 09:57
Beiträge: 954
Wohnort: Hamburg
Ich bin der Meinung, dass man sich nicht zu intensiv mit der Corona-Krise beschäftigen sollte, weil man dann Gefahr läuft, sich selbst verrückt zu machen.
In der jetzigen Situation denke ich nicht, dass die Schule schon nach den Osterferien wieder losgehen wird. Das wäre zu früh, auch wenn mir diese Einschränkungen echt auf die Nerven gehen. Ich zähle, jedenfalls lt. den Ärtzen, zu den "leichteren" Risikopatienten (leichtes Asthma, Autoimmunerkrankung). Jedoch bin ich von meinem guten Immunsystem, das mich bis dato nicht enttäuscht hatte, überzeugt und halte mich an die Hygienmaßnahmen.

@Spatzl
Ich glaube, wir hätten alle darauf verzichten können. Das du solche Einschränkungen bzgl. deiner Enkel erleben musst, tut mir wirklich leid.
Du machst Diamantmalerei? Das hat mich auch schon interessiert. Jedoch hänge ich noch aktuell an meinem großen Häkelprojekt.

_________________
Bild
In Hogwarts ~ Draco Malfoy

Ein süßes Wort erfrischt oft mehr als Wasser und Schatten. (Buddha)

!!! Bitte beachtet die *Copyright-Richtlinien* im Forum. Vielen Dank. !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2020, 16:06 
Offline
Knuffelmutti
Knuffelmutti
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Okt 2007, 01:33
Beiträge: 11554
Spatzl das tut mir sehr leid
ich weiss wie du dich fühlst
meine Tochter bekommt im Juni ein Baby und das werde ich wohl auch nicht sehen leider :we:

_________________
Bild

In Hogwarts = Minerva McGonagall

*unser Blog*

*unsere Tut-Seite*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2020, 18:59 
Offline
Zauberelfe
Zauberelfe
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Okt 2014, 12:29
Beiträge: 669
Wohnort: sachsen
ich habe höllische angst vor corona ,ich bleibe drin gehe nur auf den balkon ,ich habe
ja auch vorerkrankung und muß auch aufpassen,hatte einen tumor im kleinhirn
mein mann geht einkaufen aber da klappt das mit dem desinfieren klasse ,nach jedem kunden wird der wagen desinfiziert
im auto haben wir auch eine flasche
auch zuhause haben hygiene nochmehr an erste stelle gestellt

_________________
Bild

in Hogwarts = Rita Kimmkorn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: So 29. Mär 2020, 01:04 
Offline
Bastelelfe
Bastelelfe
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Feb 2020, 14:42
Beiträge: 103
Danke für die lieben Worte :jhö:

@Cheryn, ist ja lustig, ich will wieder mit häkeln beginnen

@ Lori ... vor 3 Jahren war ich auch schon in einer ähnlichen Baby-Situation. Sollte um die Geburtstermine (innerhalb von 2 Monaten bekamen meine Tochter und meine Schwiegertochter jeweils ein Mädchen) zur Kur - die konnte ich nach einem Telefonat vorziehen.
Bei dir ists im Juni schon so weit --- da habe ich mehr Hoffnung, dass bis September "alles gut" ist, auch wenn ich das nicht so recht glaube :( --- ich versuche mich damit zu trösten, dass viele ihre Kinder und Enkel oft jahrelang nicht umarmen können aufgrund großer Entfernung.
Ich drück dir die Daumen, dass wenigstens mit Schutzkleidung ein Besuch möglich wird -- die Zwerge wachsen ja soooo schnell.

Ich habe mir vorgenommen, mich nicht unterkriegen zu lassen und hoffe, ihr macht das auch so :her:

liebe Grüße, Spatzl

_________________
Bild
In Hogwarts = Irma Pince


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: So 29. Mär 2020, 12:24 
Offline
Glitzerelfe
Glitzerelfe
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Okt 2007, 09:57
Beiträge: 954
Wohnort: Hamburg
@Kama
Mit den desinfizieren der Einkaufswagen sind die hier manchmal etwas langsam - leider.
Aber freut mich, dass es bei euch besser klappt und du einen Mann hast, der dich so unterstützen tut. :sm:

@Spatzl
Das ist richtig so. Nicht unterkriegen lassen. Alles wird wieder gut. :sm:

_________________
Bild
In Hogwarts ~ Draco Malfoy

Ein süßes Wort erfrischt oft mehr als Wasser und Schatten. (Buddha)

!!! Bitte beachtet die *Copyright-Richtlinien* im Forum. Vielen Dank. !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: So 12. Apr 2020, 00:48 
Offline
Knuffelmutti
Knuffelmutti
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Okt 2007, 01:33
Beiträge: 11554
Ich bin so was von sauer
Wir haben in NRW den schlimmsten und bescheuertsten Minister von allen
Herr Laschet.
so ein Idiot
er pocht darauf die Schulen und Unis aufzumachen
Das wird ein Bumerang der grossen Sorte
Die sollen jetzt einfach das zweite Halbjahr in den Schulen streichen und fertig
es gibt Sachen die man lernen muss aber auch Sachen die man nie wieder braucht
Wenn die die Schulen jetzt aufmachen, dann wird das ein Wahnsinn
Und die ganzen letzten Wochen sind für die Katz
Auch macht er folgende Aussage
die Geschäfte müssen vor den Discotheken aufmachen
HALLLLOOOOOO Geschäfte ja aber Discos werden die Brutsttätte der Ansteckung
so ein Schwachsinn
und dafür hat er wiedermal Steuergelder rausgehauen für Berater die seine Berater beraten

Der Söder ist gut in Bayern der lässt sich nicht auf sowas ein
und ich hoffe die Frau Merkel auch nicht

_________________
Bild

In Hogwarts = Minerva McGonagall

*unser Blog*

*unsere Tut-Seite*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: So 12. Apr 2020, 12:15 
Offline
Glitzerelfe
Glitzerelfe
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Okt 2007, 09:57
Beiträge: 954
Wohnort: Hamburg
Ich bin dafür, dass man verstärkt Tests durchführt, wer alles schon, evtl. unentdeckt, Corona hatte, und damit gebildete Antikörper hat.
Ich bin so zwiegespalten zum Thema "Eröffnen der Schulen/Unis". Ich denke, dass es noch zu früh ist. Andererseits bezweifel ich, dass die deutsche Wirtschaft diese Form, die jetzt bei uns herrscht, auf Dauer aushalten wird. Und wenn die Wirtschaft zusammenbricht, dann das Sozialleben in Deutschland sowieso.

Merkels Job will ich zur Zeit nicht machen.

_________________
Bild
In Hogwarts ~ Draco Malfoy

Ein süßes Wort erfrischt oft mehr als Wasser und Schatten. (Buddha)

!!! Bitte beachtet die *Copyright-Richtlinien* im Forum. Vielen Dank. !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: Mo 13. Apr 2020, 00:59 
Offline
Knuffelmutti
Knuffelmutti
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Okt 2007, 01:33
Beiträge: 11554
cheryn aber schulen öffnen und Wirtschaft ankurbeln sind doch zwei paar schuhe

_________________
Bild

In Hogwarts = Minerva McGonagall

*unser Blog*

*unsere Tut-Seite*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: Mo 13. Apr 2020, 13:14 
Offline
Glitzerelfe
Glitzerelfe
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Okt 2007, 09:57
Beiträge: 954
Wohnort: Hamburg
Eigentlich nicht. Wenn Eltern teilweise nicht arbeiten gehen können, aufgrund der Aufsicht der Kleinen, schadet das auf Dauer schon der Wirtschaft. Leider kann nicht jeder Homeoffice machen und Kinder kann man schlecht alleine zu Hause lassen.
Deswegen bin ich so zwiegespalten. Ich verstehe beide Seiten und wüsste auch nicht, wie ich entscheiden würde, wenn ich Entscheidungsbefugnisse hätte. Egal wie man sich entscheidet. Letztendlich muss man in irgendeiner Form Opfer bringen.
Ich bin froh, dass ich das nicht entscheiden muss. Wenn man Schulen öffnet und dadurch die Infektionsrate - vielleicht sogar Todesrate - wieder in die Höhe steigt, könnte ich das nicht mit meinem Gewissen vereinbaren.

Ich bin absolut kein CDU-Wähler oder Befürworter, aber im Verhältnis zu den anderen Ländern macht Merkel einen guten Job.

_________________
Bild
In Hogwarts ~ Draco Malfoy

Ein süßes Wort erfrischt oft mehr als Wasser und Schatten. (Buddha)

!!! Bitte beachtet die *Copyright-Richtlinien* im Forum. Vielen Dank. !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Corona
BeitragVerfasst: Mo 13. Apr 2020, 16:25 
Offline
Glitzerelfe
Glitzerelfe

Registriert: Di 24. Aug 2010, 23:24
Beiträge: 1829
Hallo,

habe gerade erst den Thread entdeckt, warum auch immer nicht schon vorher.

1.) Im Land Brandenburg wurden Schule und Kitas ab dem 18.03. geschlossen.
Ich bin Erzieherin. Dachte, ich muss/ darf zu Hause bleiben. Unser Träger möchte aber, dass alle Erzieher anwesend sind. Auf Grund meines Alters (Ü50) darf ich nicht mehr in die Kinderbetreuung. Vorerkrankungen habe ich auch. Die ersten Wochen waren ok. Hatte Einiges zu machen. Ab jetzt wird gesucht, was die Erzieher, die nicht in der Betreuung sind machen können - Arbeitsbeschaffungssuche,
Durch die Lockerung in der Notbetreuung kommen jetzt noch einige Kinder mehr.

Bin nur gespannt, wie und wann die Öffnung kommt.
Wir hoffen ja, dass die Kitas stufenweise öffnen können.
Am 20.04. die Kitas wieder aufzumachen finde ich zu früh, bis Ende April, eher Mitte Mai würde ich besser finden.
Mundschutz ist für Erzieher gestrichen - Kinder können Angst bekommen. Zu meinem Schutz und Schutz der anderen Kinder, müsste es aber noch Maßnahmen getroffen werden.

2.) Persönlich geht es durchwachsen. Versuche mich nicht verrückt zu machen.
Schade ist, dass ich meine 3 Enkeltöchter nicht sehen kann.

3.) Bin ich froh, dass meine Mutti das nicht mehr miterleben musste. Sie ist letztes Jahr im Dezember verstorben.


Auch wenn alles wieder aufmacht und ins Rollen kommt wird nichts mehr wie es war.

Bleibt schön gesund.

_________________
Liebe Grüße Tabata

In Hogwarts = Rolanda Hooch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Beauty, Gesundheit

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Liebe, Bild, Rap, Blog, NES

Impressum | Datenschutz